kantseleisOffice of the President
of the Republic

The Office of the President of the Republic provides administrative support to the President in the performance of the President’s official duties. Among other functions, the Office of the President of the Republic organises the President’s domestic and foreign relations, is responsible for media and public relations and liaisons with other partners, drafts legal acts, and manages state property in the area of administration of the President.

A. Weizenbergi 39
15050 Tallinn

Tel. 631 6202
Faks:631 6250
vpinfo@vpk.ee

Interviews

- Reset + Print

„Ich habe Verständnis für das, was Schweden getan hat“, Welt

Estlands Staatschefin Kersti Kaljulaid sorgt sich um die Sicherheit vor Nachbar Russland. Donald Trump verzeiht sie deshalb seine Ausfälle gegen Europa – das ihre Erwartungen nicht in allen Bereichen erfüllt. Auch bei Corona hat sie eine ungewöhnliche Einstellung.

Die estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid ist ungefähr so lange im Amt wie Donald Trump – und seither fordert sie, dass Europa sich besser gegen Russland rüstet. Im Gegensatz zu Deutschland gibt ihr Land jedes Jahr deutlich mehr als zwei Prozent der Wirtschaftsleistung für Verteidigung aus – wie vom US-Präsidenten eingefordert.

WELT: Frau Präsidentin, wir wollen über Europas Verteidigung sprechen. Aber zunächst muss man sagen: Die größte globale Bedrohung derzeit heißt Corona. Was ist die beste Abwehrstrategie gegen eine mögliche zweite Welle?

Kersti Kaljulaid: Vor allem sollten wir unseren Bürgern vertrauen. Ich habe in gewisser Weise Verständnis für das, was Schweden getan hat: Das Land hat seine Bürger informiert und ihnen vertraut. Das sollten wir alle tun. Freie Bürger können selbst Entscheidungen treffen, die es uns ermöglichen, die Volkswirtschaften nicht wieder komplett herunterfahren zu müssen.

WELT: Ihr Land hatte in der ersten Welle strengen Maßnahmen ergriffen wie die meisten Staaten. Wie schwerwiegend sind die wirtschaftlichen Folgen?

Kaljulaid: Das wissen wir noch nicht. Es ist noch zu früh, um das Ausmaß des Abschwungs zu bestimmen. Ich würde aber nicht sagen, dass wir es viel besser machen als andere. Bevor wir uns gegenseitig gratulieren, sollten wir zugeben, dass wir ein bisschen Glück hatten und vorgewarnt waren.

Read more

 

March

November 2019

September 2019

July 2019

May 2019

April 2019

March 2019

February 2019

January 2019

November 2018

October 2018

September 2018

August 2018

July 2018

June 2018

May 2018

April 2018

March 2018

February 2018

January 2018

December 2017

November 2017

October 2017

September 2017

July 2017

June 2017

May 2017

April 2017

March 2017

February 2017

January 2017

November 2016

October 2016